Mit Photoshop kann man schon sehr viel anstellen. Ich benutze es aber nicht, für Farbeinstellung, sondern um mich kreativ auszutoben. Was meine Lieblingeffekte sind, möchte ich euch hier aufzeigen.

1. Double Exposure Effekt

Dieser Effekt ist mein Favorit. Er macht die Bilder einfach ganz einfach und Einzigartig. Und von der Bearbeitungsdauer geht es auch recht schnell.

2. Regenbogen einfügen

Wir machen uns die Welt, wie sie uns gefällt. Und da hilft uns ein Regenbogen weiter, um das Bild bunter zu gestalten.

3. Himmelskörper einfügen

Ein Mond hier, eine Milchstraße da. Wenn man seine Nachtbilder ein wenig aufpeppen möchte, dann ist dieser Effekt der genau Richtige. Zudem ist dieser Effekt auch recht schnell eingefügt und die

4. Dispersion Effekt

Dieser Effekt macht mich an. Mehr brauche ich dazu nicht zu sagen.

 5. Levitation

Wenn man mir der Gravitationskraft ein wenig rumspielen möchte, dann sollte man zu dem Levitationseffekt greifen.

6. Seifenblasen

Hier fügt man einfach tolle Seifenblasen dazu und verzaubert das Bild nach seinen Wünschen. 

7. Bokeh einfügen

Ja ich liebe schicke Bokeh´s. Sie sind für mich das Salz in der Suppe und gehören in meinem Photoshoppotpurii.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: