7 Tipps für bessere Handyfotos

Handys sind heutzutage nicht nur ein technisches Wunderwerk, auch können sie sehr ansprechende Bilder liefern. Um dein Handy auszureizen, folgende Tipps für dich

Tipp 1 Zoome richtig

Die meisten Smartphones besitzen keinen optischen Zoom und das heißt für dich, dass dein Zoom das Foto lediglich den Bildausschnitt vergößert und das bedeutet, dass deine Bilder unschärfer werden.Hier hilft vor allem flinke Beinarbeit. Du selbst fungierst sozusagen als Zoom und bewegst dich hin und her, bis das perfekte Foto dir gelungen ist. 

Tipp 2 Benutze Gadgets für dein Handy

Egal ob Smartphonehülle für Unterwasserkameras oder Objektive für das Handy, hier gibt es eine große Auswahl, welche du unbedingt nutzen solltest.  Bei einem Weitwinkelobjektiv beispielsweise gehen dann tolle Landschaftsbilder ganz einfach von der Hand.

Tipp 3 Auf Augenhöhe fotografieren

Ganz wichtig ist, dass du Fotos immer auf Augenhöhe fotografierst. Das bedeutet für dich, hinknien, ducken oder auf allen Vieren krabbeln. Es rentiert sich, versprochen

Tipp 4 Schieße mehrere Bilder hintereinander

Wer kennt es nicht, es wird posiert was das Zeug hält und letztendlich hat man dann bei dem finalen Foto die Augen zu. Daher mein Tipp, dass du immer mehrere Bilder hintereinander schießt. Wechsele dann deine Position und fotografiere dann aus diesem neuen Winkel weiter.

Tipp 5 Achte auf das Licht

Die Mittagssonne ist nicht gerade mein größter Freund was die Fotografie betrifft. Das Model kneift die Augen zu und die Lichtstimmung ist eher suboptimal. Daher rate ich lieber Morgens zum Sonnenaufgang oder Abends zum Sonnenuntergang zu fotografieren.

Tipp 6 Reinige die Linse

Die Linse ist sehr schnell verdreckt und das beeinträchtigt die Qualität der Bilder. Daher habe immer ein Stofftuch bereit, welches du benutzt um die Kamera sauber zu halten

Tipp 7 Mit beiden Händen fotografieren

Um verwacklungsfreie Bilder zu erhalten ist es wichtig, dass du nicht nur mit einer Hand fotografierst, sondern mit beiden. Hier ist die Wahrscheinlichkeit größer, damit du schärfere Bilder erzielst. Auch gibt es für Smartphones Stative, welche dir helfen ein verwacklungsfreie Bilder aufzunehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: